Die Straße – Geschichten von / mit / für / auf der Georg-Schumann-Straße

Postkartenmotiv des Projektes Die Straße - LMN Liminale Räume

Das Projekt Die Straße von LMN Liminale Räume sammelt Wünsche, Geschichten, Anekdoten und Vorschläge für die Georg-Schumann-Straße und die Viertel, durch die die Magistrale führt. Diese werden auf künstlerische Art – durch Textarbeit, Video und Musik – bearbeitet. Bei der Nacht der Kunst am 2. September 2017 werden die Projektmacher am Möckernschen Markt sowohl eine…

Weiterlesen →

Bio-Lebensmittel // Neueröffnung Bioladen in Gohlis-Süd

Am 29. Juni 2017 eröffnet in Gohlis-Süd in der Gohliser Straße 40 der neue Bioladen Bio-Lebensmittel. Seit Wochen hängt bereits ein großes Werbeplakat, seit Tagen hüllt sich das Ladengeschäft in Folie und nun ist es endlich soweit: Die Betreiber Thomas und Maria Schaal haben für ihre zukünftigen Kunden ein herzliches Willkommen mit kleinen Aktionen geplant…

Weiterlesen →

5. Gohliser Kunstsommer – Musik, Tanz und ganz viel Kunst

Wir haben einen Kunstgarten in Gohlis, nämlich den Skulpturengarten am Budde-Haus, auf dessem Gelände sich auch der urige Biergarten mit Ginkobaum befindet (der Biergarten war in der Ausgabe vom 13. Juni übrigens ein LVZ-Biergarten-Geheimtipp!). Bereits zum 5. Mal wird in der von April bis Oktober täglich geöffneten Garten-Oase an der Lützowstraße der Gohliser Kunstsommer veranstaltet….

Weiterlesen →

Stadtteilfest, Sommerfest, Jubiläumsfest – der Sommer im Gohliser KIEZ

Der Sommer ist da und bei uns im Leipziger Stadtviertel Gohlis finden gleich drei große Feste statt! Stadtteilfest, Sommerfest, Jubiläumsfest – was braucht es noch?! Wer es noch nicht mitbekommen hat: Wir feiern in diesem Jahr das Jubiläum 700 Jahre Gohlis! Der Bürgerverein Gohlis e.V. veranstaltet daher im August ein Jubiläumsfest in der Nähe des…

Weiterlesen →

KIEZkopf #3 Hansgeorg -Werner- Herold engagiert für den KIEZ

„Ich will mich durch Mitwirkung einmischen“ Das Interview mit dem Gohliser KIEZkopf Hansgeorg ‚Werner‘ Herold führe ich am Telefon. Werner springt kurzfristig ein, bereitet  einen Lebenslauf, ist zum vereinbarten Termin am Telefon, und weil er uns Zeit ersparen will, schickt er mir sogar noch ein Foto von sich zu. „Ist doch selbstverständlich.“ zeigt sich Werner…

Weiterlesen →

Jubiläumsfest 700 Jahre Gohlis – Aus Gohlis für Gohlis

Kreative aus Gohlis für Gohlis gesucht – Kreativmeile Kunsthandwerker, Designer, Schneider, Maler, DIY-Begeisterte und darüber hinaus Kreativeschaffende aus Gohlis, am Samstag den 12. August 2017 findet am Kickerlingsberg das Jubiläumsfest 700 Jahre Gohlis statt und das Organisationsteam sucht Euch! Bis zum 15. Juni könnt ihr euch für ein Plätzchen auf der Kreativmeile via Formular anmelden!

Weiterlesen →

Rückblick – Leipzig liest an Leipzigs längster Straße

Leipzig liest an Leipzigs längster Straße

Vom 23. bis 26. März 2017 fand das europaweit größte Lesefest „Leipzig liest“ in ganz Leipzig und vor allem auch hier im Gohliser KIEZ statt. Unter dem Slogan „Leipzig liest an Leipzigs längster Straße“ organisierte der Förderverein Georg-Schumann-Straße e.V. in Zusammenarbeit mit dem Leipzig liest-Team der Buchmesse Leipzig insgesamt 23 Veranstaltungen an 14 Orten entlang…

Weiterlesen →

KIEZkopf #2 Cathrin Neufeldt – Musik verbindet Menschen

Kiezkopf Cathrin Neufeldt_Gohliser KIEZgefluester

„Ich möchte nicht mehr woanders wohnen“ Ich treffe Cathrin Neufeldt im Restaurant „Campus“ in Gohlis-Süd. Das „Campus“ gehört zu ihrer Wirkungsstätte als Managerin des Mediencampus Villa Ida der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig. Vor ihr steht eine Tasse Kaffee, die Wintersonne strahlt ihr ins Gesicht und ihre Augen selbst strahlen ganz viel Herzlichkeit und Wärme aus.

Weiterlesen →

Schienenersatzverkehr bis 31.3. für die Linie 4 in Gohlis

Vom 15. bis 31. März 2017 finden auf der Waldstraße und in der Gleiskurve Eisenacher/Lindenthaler Straße Maßnahmen zur Instandhaltung an den Gleisen statt. In dieser Zeit fährt statt der Straßenbahn ein Schienenersatzverkehr. Dies heißt also „Bus statt Bahn“ für viele GohliserInnen. Es ist für die Tram-Pendler unter uns zwar erst mal etwas unbequemer und zeitaufwändiger von…

Weiterlesen →