28
Okt
Leipziger Seniorenfilmtage – Ein Haufen Liebe (Dokumentarfilm)
16:00
28-10-17

Im Rahmen der Leipziger Seniorenfilmtage wird am Samstag, den 28. Oktober 2017 um 17.00 Uhr der Dokumentarfilm Ein Haufen Liebe im Budde-Haus gezeigt. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit der Filmemacherin Alina Cyranek.

Zum Film:
Das Herzstück des Films sind außergewöhnliche Gespräche einer Generation über die Liebe, die selten zu Wort kommt und bald nicht mehr sprechen kann. Die vier Frauen sind zwischen 71 und 90 Jahre alt, zählen aber noch längst nicht zum alten Eisen. Ruth, im Film 83 Jahre alt, sagt: „Irgendetwas in uns bleibt immer jung und unberührbar von den Schrecknissen der Welt.“ Doch was ist, wenn Liebes- und Lebensentwürfe kein Märchen
geworden sind und am Ende eines langen Lebens nur die Hoffnung nach dieser Liebe bleibt? „Auch alte Haut braucht Zärtlichkeit“, bekennt die 90-jährige Anneliese.

Ein Haufen Liebe, Dokumentarfilm, Deutschland 2016, 91 min, Buch/Regie: Alina Cyranek

Eintritt: 4,90 Euro

Loading map