Interkulturelles Fussballtunier in Gohlis mit reger Beteiligung

Am Samstag, den 25. Juni 2016 hat in Gohlis erstmalig ein Interkulturelles Fussballtunier stattgefunden. Wir selbst waren leider nicht mit im Stadion des Friedens vor Ort, haben aber den Bürgerverein Gohlis e. V. um einem kleinen Nachbericht angefragt. Andreas Praße, Mit-Organisator des Fussballtuniers und Mitglied des Vorstands des Bürgerverein Gohlis e.V. und der Intiative „Weltoffenes Gohlis“ hat uns einen kleinen Bericht zugeflüstert, den wir euch nicht vorenthalten möchten:

+ + +

Interkulturelles Fußballturnier in Gohlis

Am 25. Juni hat die Initiative „Weltoffenes Gohlis“ in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Gohlis e.V., der Initiative „Dialoge für Gohlis“ und dem Team Nord der Straßensozialarbeit des Jugendamtes im Gohliser Stadion des Friedens ein Interkulturelles Fußballturnier veranstaltet. Trotz tropischer Temperaturen und des Ramadan sind zehn Teams unserer Einladung gefolgt und wir konnten eine tolle Veranstaltung durchführen.

Internationales Fußballturnier in Gohlis (© Anne Zobel)
Interkulturelles Fußballturnier in Gohlis  – rund 80 Fussballer nahmen im Stadion des Friedens teil. (© Anne Zobel)

Sechs aus Flüchtlingen bestehende Teams, zwei gemischte Mannschaften und zwei Jugendclubs aus Gohlis und Lindenthal sowie einzeln dazu gestoßene Jungs haben sportlich ihre Kräfte gemessen. Selbst aus Borna hatte ein Team von Flüchtlingen den Weg zu uns gefunden.

Internationales Fußballturnier in Gohlis - Die Ergebnisse(© Anne Zobel)
Interkulturelles Fußballturnier in Gohlis – Die Ergebnisse (© Anne Zobel)

Im Finale der schon in der Vorrunde dominanten Mannschaften konnte sich das Team „Mama Africa“ gegen die Vertretung des Roten Stern 1999 e.V. klar durchsetzen.

Interkulturelles Fußballturnier in Gohlis - Die Sieger (© Anne Zobel)
Interkulturelles Fußballturnier in Gohlis – Die Sieger , die Mannschaft „Mama Africa“ . (© Anne Zobel)

Neben den ca. 80 Aktiven konnten wir auch zahlreiche Zuschauer begrüßen. Auch auf Wunsch zahlreicher Teilnehmer planen wir für 2017 eine Fortsetzung. Dass wir das Turnier durchführen konnten, verdanken wir als Initiative, die nicht förderungswürdig ist, den großzügigen Spenden des Jugendparlaments der Stadt Leipzig, dem Stadtbezirksverband Nord der Partei DIE LINKE und der Klett Kinderbuch Verlag GmbH.

+ + +

Da wir als KIEZflüsterer leider nicht auf „jeder KIEZhochzeit“ mittanzen können, wir aber sehr gerne Initiativen und Vereinen die Möglichkeit geben möchten von Ihren Events und Aktivitäten zu berichten, haben wir die neue Kategorie „zugeflüstert“ eingerichtet. Die zugeflüsterten Beiträge werden von uns nicht redaktionell bearbeitet und auch nicht auf den Wahrheitsgehalt hin gegengeprüft. Wir ergänzen Links und  setzen mitgliefertes Fotomaterial ein, aber  für die Inhalte sind die Übersender der Meldungen verantwortlich und entsprechen  nicht generell unserer Meinung. Grundlegend werden wir aber nur Beiträge veröffentlichen, die wir selbst auch interessant finden bzw.  die wir für den KIEZ als spannend einschätzen und die wir aus Zeitgründen nicht selbst realisieren können.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.