Wochenmärkte in Leipzig-Gohlis

Wochenmärkte im GohliserKIEZ ©GohliserKIEZgefluester

Nicht immer Lust auf Supermarkt? Können wir gut verstehen! Wer es noch nicht wusste, wir haben als Alternative drei regelmäßig stattfindende Wochenmärkte in Gohlis. Die Stadt Leipzig betreibt insgesamt 15 Wochenmärkte in Leipzig (aktueller Stand 02/2017),  zwei davon bei uns im Gohliser KIEZ. Gut verteilt über das gesamte Stadtviertel gibt es das wöchentliche Angebot  in Gohlis-Nord (im Gohlis-Park), in Gohlis-Mitte (Gohlis-Arkaden) und in Gohlis-Süd (Kirchplatz).

→ weiterlesen

Krippenspiel und Christnacht am Heilig Abend in Gohlis

Krippenspiel und Christvesper in Leipzig-Gohlis 2016

Alle Jahre wieder… ist Heilig Abend und die Menschen zieht es an diesem zauberhaften und magischen Tag vielerorts in die Kirchen. Jedes Jahr aufs neue stellt sich dabei die Frage, wo findet wann das Krippenspiel, die Christvesper oder die Christnacht statt?

Der Vorteil der regelmäßigen Kirchgänger liegt auf der Hand, für alle anderen haben wir zwei kleine KIEZübersichten zusammengestellt und auch über die KIEZgrenzen geschaut und alles in einer Karte gesammelt …

Krippenspiele in Gohlis

Krippenspiel und Christvesper in Leipzig-Gohlis 2016
Krippenspiel und Christvesper in Leipzig-Gohlis 2016

→ weiterlesen

Weihnachtsmärkte im Gohliser KIEZ

So viel Weihnachtsstimmung in Gohlis am Wochenende …

Vier Adventswochenenden hat die Vorweihnachtszeit zu bieten und just am 2. Advent finden zeitgleich drei (!) Weihnachts- und Adventsmärkte bei uns im Gohliser KIEZ statt! Fetzt. Immer wenn wir so eine Eventdichte feststellen, fragen wir uns, woher dieses Vorurteil kommt, dass in Gohlis nichts los sei!? 😉

Egal, wo ihr euch einfinden werdet, wir wünschen euch viel Freude beim Stöbern, Glühwein schlürfen und zahlreichen KIEZgesprächen!

→ weiterlesen

Verkehrsfreigabe für die Georg-Schumann-Straße

Verkehrsfreigabe auf der Georg-Schumann-Straße – Die Vertreter der Bauherren, Dr. Ulrich Meyer, Technischer Geschäftsührer der Leipziger Wasserwerke, Michael Jana, Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig und Ronald Juhrs, Technischer Geschäftsführer der Leipziger Verkehrsbetriebe (v.l.n.r.) bedanken sich mit einem Lebkuchenherz bei dem Kinderchor der 39. Grundschule, der die Freigabe musikalisch begleitete. Quelle: Leipziger Gruppe/Bertram Bölkow

Weil wir es selbst nicht hätten besser zusammenfassen können, veröffentlichen wir an dieser Stelle die aktuelle Pressemeldung der Stadt Leipzig, der Leipziger Verkehrsbetriebe und der Leipziger Wasserwerke:

Georg-Schumann-Straße: Freie Fahrt zwischen S-Bahn-Brücke und Huygensstraße
Seit heute (28. November) ist die Georg-Schumann-Straße im Abschnitt S-Bahn-Brücke und Huygensstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Das sind drei Wochen früher als ursprünglich geplant. Seit Ende Februar wurden auf 400 m Länge Fußwege, Fahrbahnen und Straßenbahngleise der Magistrale komplett erneuert. Bereits am Samstag sind die neuen, behindertengerechten Haltestellen der Verkehrsbetriebe in Betrieb gegangen.

→ weiterlesen

Eine Kampagne für den KIEZ – Gesichter der Georg-Schumann-Straße

Die Kampagne „Gesichter der Georg-Schumann-Strasse“ 2016 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Leipzig, der Leipziger Gruppe und des Magistralenmanagements der GSS. Quelle: Stadt Leipzig

Baustelle Adé!

Es ist geschafft, nach fast einem Jahr sind die Bauarbeiten auf der Georg-Schumann-Straße im Abschnitt Huygensplatz und S-Bhf. Möckern abgeschlossen und die Straße beidseitig wieder für den Verkehr freigegeben (Hier haben wir die offizielle Pressemeldung hinterlegt). Was so hölzern klingt, bedeutet endlich wieder freie Fahrt und ein gemeinschaftliches Aufatmen aller Anwohner, Gewerbetreibenden und Händler der GSS und der Pendler. Großartig!

Die Herausforderung für den Gohliser KIEZ

Keine Baustelle geht ohne Herausforderungen und Einschränkungen einher. Vor allem keine, die sich über mehrere Monate erstreckt. Nicht nur die Anwohner im Bauabschnitt mussten tapfer sein, auch diejenigen, die als Pendler regelmäßig in die Nachbarstadtviertel Möckern und Wahren oder darüber hinaus gen städtischen Westen die Stadt queren mussten. Was für Anwohner irgendwie immer trotzdem noch ganz gut zu händeln war, stellte die ansässigen UnternehmerInnen über den Zeitraum durchaus auf eine (wirtschftliche) Probe. Um die Gewerbetreibenden und Akteure zu unterstützen initiierten daher die Stadt Leipzig, die Leipziger Gruppe und das Magistralenmanagement eine Kampagne im Spätsommer 2016.

→ weiterlesen

Mit Kind durch die Nacht der Kunst 2016

Die 7. Nacht der Kunst fand am 3. September 2016 statt. Wie in den vergangenen Jahren verwandelte sich die Georg-Schumann-Straße von 16 Uhr bis weit in die Nacht in eine 5.460 Meter lange Freiluftgalerie mit zahlreichen Ausstellungen, Musik und Lesungen. Wahnsinn!
In diesem Jahr gab es über 50 Stationen zu erkunden und dabei die Werke von rund 130 Kunstschaffenden zu entdecken.

→ weiterlesen

Flohmarkt im Gohliser KIEZ

Regelmäßig im Frühjahr und im Herbst gibt es in Leipzig und auch bei uns im Gohliser KIEZ ein großes Flohmarkt-Angebot. Es scheinen die magischen Zeiten im Jahr zu sein, in denen man sich einen Moment für einen Blick in Keller, Dachboden, Kleiderschrank und/oder Kinderzimmer nimmt. Für die einen ist Ausmisten angesagt, für die anderen beginnt die Vorfreude auf die Schnäppchenjagd!

→ weiterlesen

Infoabend zur Gemeinschaftsunterkunft in Gohlis – ein Protokoll

Am 30. August fand der erste Informationsabend zur Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Lindenthaler Straße 63/65 statt. Geladen hatte die Stadtverwaltung Leipzig in die Friedenskirche in Gohlis. KIEZflüsterin Maria war mit dabei und stellt hier ein Protokoll zur Verfügung. Die Zitate sind mitgeschrieben, die Zusammenhänge nach gutem Wissen und Gewissen erfasst, es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Ein Protokoll zum Infoabend zur Gemeinschaftsunterkunft Lindenthaler Straße


Hintergrundinformationen zum Status Quo in Leipzig

18:42 Uhr:
Ich erreiche die Friedenskirche. Mich erwarten drei Security-Männer am Eingang, die entspannt und freundlich meine Tasche nach Messer, Pfefferspray oder Glasbehältern untersuchen. Ich habe nichts davon dabei und man wünscht mir „Viel Spaß“.

→ weiterlesen